News

News

04.12.2018 Hexenkessel Prozess in Heilbronn

Das Strafverfahren, das auch das Hexenverfahren genannt wird oder auch nur der Prozess wegen des Hexenkessels gegen einen Mandanten von mir vor dem Amtsgericht Heilbronn, bei dem meinem Mandanten vorgeworfen worden ist, dass er aufgrund einer fahrlässigen Körperverletzung für die schweren Brandverletzungen einer 18 jährigen Frau verantwortlich sein soll, hat in der Medienlandschaft für großes Interesse gesorgt. Die Brandverletzungen des Opfers und auch die bisherigen Angaben der Zeugen führten zu dem Medieninteresse. Der Hexenprozess wird am Amtsgericht Heilbronn sicherlich fortgesetzt werden.

<iframe src=“https://www.swr.de/~embed/swraktuell/baden-wuerttemberg/heilbronn/Auftakt-Hexenkessel-Prozess,av-o1075651-100.html“ width=“640″ height=“360″ frameborder=“0″ webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen></iframe>

So hat das Radio berichtet und das Fernsehen im Südwestfernsehen unter SWR aktuell. EppingenHexenprozess

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/heilbronn/Mann-wegen-fahrlaessiger-Koerperverletzung-angeklagt-Gerichtsprozess-um-Hexenkessel-Unglueck-in-Eppingen,eppingen-gerichtsprozess-hexenkessel-100.html

Das Hexenverfahren bei dem Amtsgericht Heilbronn wird uns noch eine Weile beschäftigen. Das Opfer hat sich schwere Brandverletzungen zugezogen. Das ist sehr bedauerlich.