Alkoholtest

Alkoholtest

-Alkoholtest-
Das Service Center Innere Medizin am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden bietet neben der Überprüfung auf
Drogenabstinenz einen Test zur Überprüfung der Alkoholabstinenz an.
1. Alkoholabstinenztest „normal“:
Sie werden kurzfristig (1 – 2 Tage) vor dem Untersuchungstermin schriftlich, telefonisch oder per e-mail aufgefordert,
zur Abgabe der Urinprobe zu kommen.
Sollten Sie aus einem von Ihnen nicht zu vertretenden Grund den vorgesehenen Termin nicht wahrnehmen
können, rufen Sie umgehend bei uns an, damit wir das weitere Vorgehen besprechen können. Wir müssen Sie
jedoch darauf aufmerksam machen, dass Terminversäumnisse, falls die Teste von einer Behörde oder dem Arbeitgeber
angeordnet wurden oder in Vorbereitung einer MPU gemacht werden, als Versuch gewertet werden
einen Alkoholkonsum zu verdecken. Melden Sie uns rechtzeitig, also vorher, wann Sie nicht erreichbar sind
(Urlaub, Montageeinsätze, etc.)! Krankheitsbedingte Verhinderungen müssen vom Arzt attestiert werden.
Sie haben die Möglichkeit, am Untersuchungstag vor Ihrem Arbeitsbeginn, d. h. in der Zeit zwischen 6.oo Uhr
morgens und 8.3o Uhr morgens und nach Absprache auch bis spätestens 16 Uhr, die Urinprobe unter kontrollierten
Bedingungen abzugeben.
Kontrollierte Bedingungen sind:
Sie weisen sich anhand eines gültigen Personalausweises oder eines Reisepasses mit Meldebestätigung
des Bürgermeisteramtes aus.
Sie bringen die erforderlichen Untersuchungskosten (Genaueres siehe unten) abgezählt in bar mit.
Sie werden zu eingenommenen Medikamenten in den letzten 72 Stunden befragt. Bitte ggf. Verordnungszettel
Ihres Arztes mitbringen.
Sie produzieren Urin unter Sichtkontrolle einer Pflegekraft Ihren Geschlechts, damit Verfälschungsmöglichkeiten
des Untersuchungsergebnisses ausgeschlossen sind.
Ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg
Zentrum für Psychiatrie
Wiesloch
Postfach 1420
69155 Wiesloch
Tel. 06222 55-0
Fax 06222 55-2484
info@pzn-wiesloch.de
www.pzn-wiesloch.de
Ihr Urin wird untersucht nach den CTU-3- Kriterien ( DIN ISO EN 17025) auf Etylglucuronid (Etg), welches den Alkoholkonsum der letzten 72 Stunden zuverlässig nachweist oder ausschließt. Dazu werden der Kreatininwert im Urin und das spezifische Gewicht als Maß für die Konzentration des Urins sowie der ph-Wert gemessen. Bitte vermeiden Sie das Trinken großer Flüssigkeitsmengen am Abend vor der Untersuchung und am Untersuchungstag, da sonst negative Untersuchungsergebnisse der Drogenbestimmungen im Urin nicht verwertbar sind. Am Morgen des Untersuchungstages sollten Sie weniger als ½ Liter Flüssigkeit trinken.
2. Alkoholabstinenztest „groß“:
Zusätzlich zu der wie oben beschriebenen Abgabe des Urins wird eine Blutprobe durch den Leiter des Service Centers Innere Medizin, Herrn Dr. Wallem, abgenommen und der Bestimmung zugeführt.
Hierbei werden folgende Parameter untersucht: MCV, Gamma-GT, GPT, GOT.
Da die Blutabnahme erst nach 8.oo Uhr morgens erfolgen kann, empfiehlt es sich, für Urin- und Blutabgabe in dem Zeitfenster zwischen 8.oo und 9.00 Uhr morgens zu kommen, oder für die Blutentnahme einen extra Termin zu vereinbaren. In diesem Fall kann die Urinabgabe wiederum in der Zeit zwischen 6.oo Uhr und 8.3o Uhr morgens erfolgen.
Kosten: Alkoholabstinenztest „normal“: 60,00 € .
Alkoholabstinenztest „groß“: 80,00 € .
Anmerkung:
In der Regel werden von den Führerscheinstellen und dem TÜV 6 Abstinenz-Teste in 12 Monaten verlangt. Sinnvoll ist, mindestens jeden 2. Test in großem Umfang (Alkoholabstinenztest „groß“) zu machen. Die Entscheidung liegt jedoch bei Ihnen.
-Haaranalyse-
Die Haarprobe wird durch den leitenden Arzt vorgenommen, der auch für den datensicheren und ordnungsgemäßen Versand der Probe an ein nach DIN ISO EN 17025 akkreditiertes Labor sorgt. Wenn Sie sich zu einer Haaranalyse anmelden, erhalten Sie von uns ein entsprechendes Aufklärungsblatt mit dem Inhalt darüber, worauf Sie vor der Untersuchung achten müssen, zugesandt.
Die Untersuchung auf -ETG ( für MPU) kostet 110,00 €
—————————————————————————————————————-
Wenn Sie einen Abschlussbericht, eine Schriftliche Zusammenfassung über durchgeführte Urinuntersuchungen
für MPU wünschen, kostet dies 20,00 €
Zu jedem Untersuchungsbefund erhalten Sie eine gutachterliche Stellungnahme.

« zurück