Bundesweite Strafverteidigung

Bundesweite Strafverteidigung

Bundesweite Strafverteidigung bedeutet, dass der Fachanwalt für Strafrecht Manfred Zipper für seine Mandanten an allen Amtsgerichten und Landgericht in der Bundesrepublik tätig ist. Bundesweite Strafverteidigung wird insofern angeboten, als dass Ihr Anwalt Sie gegen die Anklagen und Strafbefehle vor dem Amtsgericht Mannheim genauso verteidigt wie vor dem Amtsgericht Berlin oder dem Amtsgericht Hamburg aber auch dem Amtsgericht München und dem Amtsgericht Augsburg. Sie können sich an Rechtsanwalt Manfred Zipper wenden, da er die bundesweite Strafverteidigung anbietet und auch nach Dresden, Leipzig oder Köln reist, wenn er vor dem Landgericht Köln, dem Landgericht Leipzig oder dem Landgericht Dresden seine Mandanten verteidigt. Auch in Berufungsverfahren oder in Revisionsverfahren ist der Fachanwalt für Strafrecht Manfred Zipper bundesweit für seine Mandanten da. Er verteidigt am Amtsgericht Offenburg seine Mandanten im Fall eines Drogendelikts genauso wie vor dem Amtsgericht Saarbrücken wenn es um den Vorwurf des Vorenthaltens von Arbeitsentgelt geht. Der Fachanwalt für Strafrecht verteidigt bundesweit, was bedeutet, dass er auch den Mandanten wegen Einbruchsdiebstahl bei dem Amtsgericht München wie auch den Mandanten, gegen den ein Strafbefehl des Amtsgericht Rostock ergangen ist vor dem Amtsgericht verteidigt. Auch beim Amtsgericht Kempten und dem Amtsgericht Memmingen ist der Fachanwalt für Strafrecht als Strafverteidiger für seine Mandanten tätig, wenn er beauftragt wird. beim Amtsgericht Kempten wurde schon oft gegen den Vorwurf des Betrugs vorgegangen. Natürlich verteidigt Herr Rechtsanwalt Manfred Zipper auch im Falle des Vorwurfs der Falschen Eidesstattlichen Versicherung bei dem Amtsgericht Heilbronn oder wegen des Vorwurfs der Körperverletzung bei dem Amtsgericht Bad-Kreuznach. Die Bundesweite Strafverteidigung schließt auch die Verteidigung bei dem Amtsgericht Frankenthal und dem Amtsgericht Stuttgart genauso mit ein wie die Strafverteidigung bei dem Amtsgericht Ulm und dem Amtsgericht Ettenheim. Herr Rechtsanwalt Manfred Zipper wird beauftragt von einer großen Zahl von Mandanten aus dem Bundesgebiet in Fällen von wirtschaftsstrafrechtlichen Verfahren. Hier verteidigt er auch gegen Strafbefehle der Staatsanwaltschaft Mainz aber auch der Staatsanwaltschaft Flensburg und der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main. Bundesweite Strafverteidigung bezieht sich also nicht nur alleine auf die Strafverteidigung an Gerichten wie dem Amtsgericht Heidelberg und dem Amtsgericht Mannheim, sondern auf eine große Anzahl von weiteren Amtsgerichten und Landgerichten.

« zurück