Nulla Poena sine lege nullum crimen sine lege

Nulla Poena sine lege nullum crimen sine lege

Der Gesetzesvorbehalt ist in § 1 StGB geregelt: Eine Tat kann nur bestraft werden, wenn die Strafbarkeit gesetzlich bestimmt war, bevor die Tat begangen wurde.

« zurück