Verlängerung der Bewährung über fünf Jahre hinaus

Verlängerung der Bewährung über fünf Jahre hinaus

In einer Entscheidung des Oberlandesgerichts Köln vom 15. Oktober 2013 hat das Oberlandesgericht Köln beschlossen, dass die Bewährungszeit im Fall mehrmaliger Verlängerung auch über fünf Jahre hinaus ausgedehnt werden kann. Zwar sieht die Vorschrift des § 56 a StGB vor, dass die Bewährungszeit den Umfang von fünf Jahren gerade nicht überschreiten darf, aber die Vorschrift des § 56 f Abs. 2 Satz zwei StGB gestattet die Verlängerung einer Bewährung um maximal die Hälfte der zunächst bestimmten Bewährungszeit. Im Falle einer Verlängerung der Bewährungszeit kann also wenn die Vorgaben von § 5611 Abs. 2 Satz zwei StGB beachtet werden diese sogar um die Gesamtdauer von fünf Jahren verlängert werden.